Sonntag, 27. September 2015

Hochzeitspaar in Schwarz und Rot

Ein Jahr nach ihrer standesamtlichen Trauung haben unsere Downline Jenny und Ihr Mann Sascha gestern im Rahmen einer freien Trauung nochmals Ja gesagt. Weil sich bei ihrem wunderhübschen, sehr besonderen Kleid selbiges geradezu aufdrängte, habe ich mal wieder eine Braut- und Bräutigamkarte gestaltet. Diesmal aber eben nicht in Weiss :-)


Okay, Jennys Kleid ist schon auf Bildern noch viel, viel toller als meine Karte. Und in echt bestimmt noch viel mehr. Aber ich hab mein Bestes gegeben ;-) Die Blüten sind übrigens aus dem Stempelset Garden in Bloom. Grundfarbe Glutrot, Akzent Chili (sieht erstaunlich gut aus zusammen!) und von Hand ausgeschnitten...



Am liebsten hätte ich ja noch eine Corsage geschnürt, doch das scheiterte am nicht vorhandenen schwarzen Faden.


Zum Glück fanden sich in meiner "Vor-Stampin' Up!-Schachtel" noch ein paar schwarze Perlen und rote Brillis!

Wenn Ihr das lest, bin ich (hoffentlich!) schon in Los Angeles. Wuah! Okay, wahrscheinlich werde ich die Woche über eher mehr die Klimaanlagen der Uni als die 27-31 Grad, die es draussen werden soll, geniessen. Aber ich will mich nicht beklagen - so eine Fortbildung muss ja auch mal Vorteile haben :-)

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag!

Donnerstag, 24. September 2015

IN{K}SPIRE_me Challenge #217: Pinguin im Schnee

Herzlich Willkmomen zur 217. IN{K}SPIRE_me Challenge mit einem Sketch von Jenny.

A hearty welcome to the 217th IN{K}SPIRE_me Challenge featuring a sketch by Jenny.


Ich habe mich für eine winterlich-kalte Karte in Himmelblau und Glutrot entschieden und die Kleckse mit Schneeflocken - passend zum Namen des Stempelsets: "Es schneit" - umgesetzt.

I decided to do a freesing winter card using snow flakes for the splashes.


Ist der Pinguin mit den Ohrwärmern nicht allerliebst? Zum Glück sind die Stempel aus Photopolymer, so dass ich den Text schön an die Rundung des Kreises anpassen konnte.

Ain't the penguin just lovely? Lucky me that these were photopolymer stamps allowing me to adapt the text to the circle.



Man könnte auch denken, dass er nur Musik hört, aber ich bin ziemlich sicher, dass sich der Pinguin die Öhrchen wärmt. Mal sehen, was mir zu gegebener Zeit zum Schneemann aus demselben Set einfällt!

Somehow it also looks as if he'd be listening to music, however, I am quite sure, he's warming his ears ;-)


Diesmal haben wir wieder total unterschiedliche Karten kreiert - schaut doch auf dem Challenge Blog vorbei und guckt, was die andern Designteam Mitglieder gestaltet haben.

This week we created a bunch of truly different cards - have a look at the challenge blog to see what the other designteam members created. 

  

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich für meine Karte verwendet:

The following Stampin' Up! products were used to create this card:



Habt einen schönen Donnerstag! 

Have a wonderful Thursday!

Dienstag, 22. September 2015

Zwischen den Zweigen die Zweite

Ich hoffe, Ihr seid gut in die neue Woche gestartet! Fragt lieber nicht, wie meine Prüfung war. Bestanden werde ich wohl haben. Aber lustig war es nicht... Da macht diese Karte schon mehr gute Laune! Sie ist das zweite Werk, das mir zur aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge vom Basteltisch gehüpft ist.


Hier hab ich den geprägten Cardstock mit der Walze eingefärbt, so dass die Bäume jetzt umgekehrt aussehen als bei meiner eigentlichen Challenge-Karte. Schwer zu sagen, welche Variante mir besser gefällt!


Die Idee mit den Pailletten um den Kreis hab ich bei ela abgeguckt.

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich für diese Karte verwendet:




Ich wünsche Euch einen schönen Tag (auch wenn er hier grad eben nicht so schön sein soll) und freu mich, es diesmal zwischen den Challenges zu einem Blog-Beitrag geschafft zu haben!

Donnerstag, 17. September 2015

IN{K}SPIRE_me Challenge #216: Zwischen den Zweigen

Herzlich Willkommen zur 216. IN{K}SPIRE_me Challenge mit einer herbstlichen Farbkombination von Christine.

A hearty welcome to the 216th IN{K}SPIRE_me Challenge with an autumnal color combo by Christine.


Nachdem ich die neuen Sachen endlich hatte, wollte ich mich damit natürlich auch sofort austoben. Und eins meiner absoluten Lieblingsprodukte aus dem neuen Herbst-Winter-Katalog ist dieser Prägefolder Zwischen den Zweigen.

Once I finally had the new products at home, I of course wanted to use them right away. And the branches embossingfolder had been one of my favourites ever since I saw the new seasonal catalog for the first time.


Hier hab ich den Prägefolder vor dem Prägen mit der Walze eingefärbt, so dass die geprägten Bäume nun wie Birken aussehen.

I used the brayer to color the embossing folder prior to put the paper in - hence it looks like birches now :-)


Auch die Vintage Leaves kamen zum Einsatz, allerdings nur sehr dezent in weiss auf Pergament embossed.

We also see the Vintage Leaves. But very subtle, embossed in white on vellum.


Das Schwierigste war es, die Blätter nur spärlich einzusetzen. In einem Versuch ist mir dies gründlich missglückt, aber den seht Ihr hier nun nicht ;-)
 
It was quite difficult to stamp only a few leaves, I didn't manage on one sheet but that's not the one you see here...
 
Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich für diese Karte verwendet:
 
I used the following Stampin' Up! products to create this card:
 
 
Schaut doch auch beim Challenge Blog vorbei und guckt, was die andern Designteam Mitglieder aus den Farben gemacht haben.
 
Why don't you have a look at the other designteam members' projects at the challenge blog?
 
 
 
Ich wünsche Euch einen schönen Tag! Für mich geht's heute wieder drei Tage an die Uni: Strategie. Sehr fremd, aber interessant. Wenn nur die Prüfung am Samstagnachmittag nicht wäre ;-) Und sehr schade, dass ich deswegen unser Teamtreffen verpass!
 
Have a nice day! I'll be at University until Saturday: Strategy. Very different, but interesting. Except for the test on Saturday afternoon ;-) And I am quite sad to miss our team Meeting because of that!

 
-->