Donnerstag, 29. Januar 2015

IN{K}SPIRE_me Challenge #183: Es grünt so grün...

Guten Morgen, Ihr Lieben! Für unsere heutige 183. IN{K}SPIRE_me Challenge hat sich Heike eine sehr monochrome Farbkombi ausgesucht. Und dann noch in Grün! Aber das ist ja auch mal ne Herausforderung! ;-)

Good morning everybody! For this week's 183rd IN{K}SPIRE_me Challenge, Heike went for a very monochromatic color combo. And it's green, of all things! Well, sometimes you really have to face a challenge ;-)


Bei meiner Karte hab ich mich für die Patchwork-Technik entschieden und mich dabei bei einer Kollegin inspiriert:

I used the patchwork technique for my card and was inspired by a colleague:


Falls Ihr jetzt denkt "Hä, da ist doch Rosa dabei?!" seid Ihr einer optischen Täuschung unterlegen. Irgendwie lässt das Grün oben den Savanne-Farbkarton rosa erscheinen. Aber es ist tatsächlich genau derselbe wie unten, nur halt mit Wasabigrün bestempelt.

In case you see some shades of rose here, it's just a visual illusion. Everything's perfectly Crumb Cake here but somehow it looks quite rose when it's colored by Wild Wasabi.


Gestempelt hab ich übrigens mit dem wunderbaren Hintergrundstempel Something Lacy. Sieht man nur nicht mehr so gut, weil er so zerstückelt ist.

By the way, I stamped with the wonderful background stamp Something Lacy. But since it's been cut we hardly recognise it.


Der Text stammt - wie fast immer momentan - aus dem vielfältigen Set Eins für alles. Da trift der Namen eben wirklich zu!


Als ich fertig war - und eigentlich ist ja alles mit dem neuen Blütenprägefolder durchgeprägt, das sieht man nur nicht so gut - wollte ich der Sache noch einen finalen Quilt-Touch geben und hab zu Piercer und Schablone gegriffen und von Hand die Muster aufgenäht.

Once I was done I started to sew - by hand. Before, I embossed everthing with the new flowery embossing folder. But it's really hard to see on the pics.


Sicher keine alltägliche Karte - aber mal was anderes! Wie die Farbkombi eben auch! Guckt doch mal, was die andern Designteam-Mitglieder daraus gemacht haben!

Sure, this is quite an uncommon card - but well, ain't the color combo, too? Have a look at the other designteam members' creations! 
Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag! Materialien gibt's heute nochmal keine - zwar hab ich ein Update für's Programm bekommen, aber leider hat die Zeit zur Installation noch nicht gereicht...

Have a nice day!

Mittwoch, 28. Januar 2015

Stampin' Up! Angebote der Woche


Das gibt's doch gar nicht! Jetzt bin ich des nachts extra wach geblieben, um noch die neuesten


hochladen zu können. Und was ist, mein Verlinkungs-Tool funktioniert nicht, wie ärgerlich! Deshalb müsst Ihr jetzt tatsächlich mit einem Übersichtsbild und dem Link zu den Angeboten im Shop Vorlieben nehmen:

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=3070%20&dbwsdemoid=5002000

Dafür hab ich noch die gute Nachricht für Euch, dass ich den gestrigen Blogbeitrag um diese Anleitung zum Tic-Tac-Display ergänzt habe. Hier schon mal das Muster als Vorschau :-)
 

Viel Spass damit! Fotos von Euren Werken würden mich natürlich brennend interessieren!

Dienstag, 27. Januar 2015

Mini-Display für Give Aways mit Anleitung

Am Sonntag war ich zum bereits fünften (!) Sale-a-Bration-Workshop bei Ina im Kraichgau. Diesmal tatsächlich ganz ohne Schnee. Aber es war knapp! Nur ein Tag später und man hätte mich wohl von Walldorf bis Karlsruhe mit den Zähnen klappern hören... So ist leider nur meine schniefende Nase aufgefallen. Irgendwas ist ja immer ;-)

Die Projekte zeig ich Euch (noch) nicht, aber meine kleinen Mitbringsel gibt's schon mal zu sehen:


Falls jemand weiss, wo man die süssen Mini-Tic-Tac's ausser im Duty-Free-Shop am Flughafen noch kaufen kann, bitte Bescheid geben - das werd ich nämlich immer wieder gefragt und ich weiss, dass es sie gibt. Nur leider nicht wo.


Aber man kann natürlich in eine solche Verpackung alles Mögliche reintun. Rocher-Kugeln oder Küsschen zum Beispiel.
 

Verwendet hab ich das tolle neue Papier "Trau Dich", das ich nicht nur farblich und vom Muster her liebe, sondern auch, weil es jeweils vier gleiche Bogen in der Packung hat, da kann man doch gleich besser in Serie gehen! Gestempelt hab ich mit "Perpetual Birthday Calendar" und der Test stammt aus "Eins für alles". Die Schleifenstanze putzt das Ganze nochmals ein bisschen raus.


Farblich hab ich mich an die Tic-Tac's gehalten: Orangentraum und Bermudablau.

Eine kleine Anleitung findet Ihr beim Klick aufs Vorschaubild:

http://up.picr.de/20817740yg.pdf

Und hier seht Ihr die Stampin' Up! Produkte nochmals im Überblick:


Ich hoffe, Ihr friert nicht zu sehr, wo Ihr seid und wünsche Euch einen schönen Tag!


Samstag, 24. Januar 2015

Sale-a-Bration 2015: Zauberhafte Lotusblüte

Als ich mich an den Basteltisch setzte, um diese Karte zu gestalten, konnte ich mir nicht vorstellen, dass das wirklich was wird - aber zum Glück bin ich meiner ersten Eingebung in Sachen Farbwahl gefolgt, denn das Ergebnis gefällt mir ausserordentlich gut:


Das wunderhübsche Sale-a-Bration-Designerpapier "Zauberhaft" habe ich mit dem grossen Clear-Block F eingefärbt, indem ich diesen mit dem bermudablauen Stempelkissen bearbeitet und danach aufs Papier gedrückt habe. Ich mag diesen gepunktet, gespritzten und doch gleichmässigen Look sehr! Lustig auch, dass es zu Punkten im weissen Bereich kommt, wenn man unabsichtlich von hinten mit Farbe ans Papier gelangt...


Die Lotusblüten aus dem Sale-a-Bration Stempelset "So froh" sind in Wassermelone dreimal abgestempelt. Das sieht total harmonisch aus.


Und um dieses Element - das bermudablaue Paillettenband - ist die gesamte Karte aufgebaut, das wollte ich unbedingt so hier oben hängen haben :-) Das Band in Wassermelone ist leider vergriffen, aber es passte einfach zu gut hierhin, um es nicht zu verwenden.


Den Stiel habe ich in Waldmoos gestempelt. Dazu habe ich zuerst mit einem Post-it eine Maske der Lotusblüte hergestellt, damit ich den Stiel quasi hinter die Blüten stempeln konnte. Die hab ich erstmal aufbewahrt, mal sehen, ob sie nochmal zum Einsatz kommt!
 
Hier seht Ihr die verwendeten Stampin' Up! Produkte nochmal im Überblick:

 
Ich wünsch Euch viel Spass bei allem, was Ihr heute so vorhabt! Und mir wenig Schnee für den Rest des Wochenendes, da ich morgen gerne bei unbehelligter Strasse zum Workshop im Kraichgau fahren möchte!
 
 

Donnerstag, 22. Januar 2015

IN{K}SPIRE_me Challenge #182: Love is in the air

Herzlich Willkommen zur 182. IN{K}SPIRE_me Challenge! Diese Woche hat sich Kirstin einen Sketch für uns ausgedacht:

A hearty welcome to the 182nd IN{K}SPIRE_me Challenge! This week, it was Kirstin's turn to design a sketch: 


Meine Karte sieht ein wenig so aus, als stünde bei mir bereits der Valentinstag vor der Tür.

My card looks as if Valentine's day's around the corner already.


Dabei wollte ich doch nur den neuen Desgnerpapierblock Jede Menge Liebe ausprobieren ;-)

But I just wanted to introduce the new Designer Series Paper Stacked with Love.


Den leider vergriffenen Textstempel aus dem Set Seasonally Scattered habe ich mit dem grossen Klecks aus dem Set Perpetual Birthday Calender hinterlegt. Unten rechts kam natürlich der ABC-Drehstempel zum Einsatz.

Unfortunately, the Seasonally Scattered sentiment is no longer available. I put it on top of the big swoosh from the Perpetual Birthday Calender stampset.


Die Schleife ist mit Designerpapier definitv noch einfacher zu machen.

It's even easier to put the bow together when it's made of designer series paper.


Vielleicht habe ich mit dem Tacker ein wenig übertrieben... Aber nachdem ich ihn schon mal zur Hand hatte. Das weisse Band heisst übrigens Juteband und stammt aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog.

I've probably overdone it with the tacker but once I had it in use... 

Die Werke der andern Designteam Mitglieder gibt's wie immer auf dem Challenge Blog:

The other designteam members' projects may as usual be looked at at the challenge blog:


Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich für die Karte verwendet:

These Stampin' Up! products were used to create this card:



Heute hab ich nochmals meine Kollegin und unseren Chef zum Arbeiten "zu Besuch". Wenn es wirklich ungestört sein soll, geht's fernab dem eigentlichen Büro manchmal wirklich besser. Was auch immer Ihr vorhabt, ich wünsch Euch viel Spass dabei! 

Today,  my colleague and our boss will once again join me at home for work. Being concentrated sometimes really works best out of the office! Whatever your plans are - have fun! 


 
-->